Streiflichter Ouvertüre

Artikelnummer: 100917

59,90 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand (Standard)


Stk.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Komponist: Eibl Hans
Besetzung: Großes Blasorchester
Format: A4
Genre: Ouvertüre Eröffnungswerk Konzertwerk
Grad: A
Spieldauer: 04:30
Verlag: TSS Musikverlag
Der Titel "Streiflichter" soll darauf hinweisen, dass man sich von verschiedenen Eindrücken inspirieren lassen kann, sei es eine Wanderung oder ein Stadtbummel.
Mit majestätischen Klängen beginnt das Werk und leitet über zu marschartigen Teilen, die abwechselnd zuerst von den Sopranbläsern und dann von den Bassbläsern gebracht werden. Der ruhige, langsame Mittelteil ist getragen von einer einfühlsamen, liedmäßigen Melodie. Der dritte Teil bringt ein lustiges, unbeschwertes Thema, welches sich durch die Instrumentation in der Lautstärke immer mehr steigert. Ein kurzes Stretto, ein Vorwärtsdrängen, kündigt den Schluss an, wobei die einleitenden Takte in einem Maestoso nochmals erklingen.
 




Hinweise auf die Instrumentation:
Dieses Werk wurde bewusst so instrumentiert, dass es von einer kleinen, mangelhaft besetzten Kapelle gespielt werden kann, ohne dass dabei etwas fehlt
:
  • Der Saxophonsatz hat nur Verdoppelungen
  • Der Hornsatz ist nur 3-stimmig. 2. und 4. Horn haben die gleiche Stimme. Im langsamen Mittelteil haben die Tenöre den 3-stimmigen Hornsatz mit. Dieser Teil könnte auch von einem Satz oder auch abwechselnd gespielt werden, wenn die Register entsprechend besetzt sind.
  • Die 3. und 4. Trompete und die 1.und 2. Posaune haben bei nachschlagenden Stellen die Begleitung mit. Es ist darauf zu achten, dass eine vollständige und gut hörbare Begleitung erklingt.
  • Fagott und Bassklarinettenstimme sind ident.

Notenbeispiel

Video

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel