Euregio-Ouvertüre

Artikelnummer: 97736

79,90 €

inkl. 10% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)


Stk.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Komponist: Eibl Hans
Besetzung: Großes Blasorchester
Format: A4
Genre: Konzertwerk Ouvertüre Eröffnungswerk
Grad: A-B
Spieldauer: 04:30
Verlag: TSS Musikverlag

Euregio-Ouvertüre von Hans Eibl

 

Diese Ouvertüre wurde im Juli 1998 geschrieben. Sie ist melodisch und rhythmisch sehr einfach, sodass sie problemlos von jeder Kapelle gespielt werden kann. Harmonisch ist sie abwechslungsreich, geht aber trotz einiger Sprünge in die Mediante (Terzverwandschaft) über diese und dem vermindert Septakkord  nicht hinaus.

Sie beginnt mit einer langsamen Einleitung 'Grave', diesem folgt ein 'Allegretto' mit tänzlerischem Charakter. Dem lyrischen Mittelteil schließt sich ein 'Allegro-vivo' an, welches das Werk schwungvoll und heiter ausklingen lässt.

 

Hinweise auf die Instrumentation

 

Diese Ouvertüre eignet sich für ein Wertungsspiel ebenso wie für Konzerte, die eine Kapelle im Laufe eines Jahres bestreiten muss. Sie wurde daher so instrumentiert, dass sie mit kleinster Besetzung (2 Flügelhörner, 2 Tenöre, 2 Trompeten, 2 Waldhörner, 2 Posaunen, Bass, und Schlagzeug) wenn alle Stichnoten geblasen werden, bereits spielbar ist. Instrumentiert wurde sie aber für großes Orchester, weil sie dadurch erst Fülle und Farbigkeit erhält.

Hörbeispiel

Notenbeispiel

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel