Andreas Hofer Ouvertüre

Artikelnummer: 98347

120,90 €

inkl. 10% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)


Stk

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Komponist: Schmutzer Philipp
Arrangeur: Veit Gottfried
Besetzung: Großes Blasorchester
Format: A4
Genre: Eröffnungswerk Konzertwerk Ouvertüre
Grad: C
Spieldauer: 10:30
Verlag: TSS Musikverlag


Diese Konzertouvertüre wird vom Lied "Zu Mantua in Banden" (der Tiroler Landeshymne) getragen. Immer wieder erscheint es in dieser Komposition fragmentarisch, aber gegen Ende hin auch in seiner Ganzheit mit hymnischen Charakter. Den Schluß des Werkes könnte man als Schilderung der Hinrichtung Andreas Hofers betrachten: Aufmarsch der feindlichen Soldaten, Trommelwirbel mit schmetternden Fanfaren, drei erschauernde Fortissimo-Schläge der großen Trommel. Im Anschluß daran erklingt das Andreas Hofer-Lied mit eingestreuten Signalen der engmensurierten Blechblasinstrumente und rhythmisch frei gestalteten Soloschlägen der großen Trommel als "Konfliktrhythmen". Das Finale ist - dem damaligen Zeitgeist entsprechend - ein mitreißendes "Presto" in Dur.

Notenbeispiel

Hörbeispiel

Ähnliche Artikel