Abersee'a Musikantenstückerl

Artikelnummer: 100217

90,90 €

inkl. 10% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)


Stk

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Das Abersee'a Musikantenstückerl bring echte Volksmusik aus einer besonderen österreichischen Region mit Blasmusik in Verbindung.

Wer kennt sie nicht, die Abersee'a Musikanten, eine ohne Übertreibung weltweit bekannte Musikgruppe bestehend aus 2 steirischen Harmonikas, Tuba und Gitarre. Bei ihren unvergleichlichen Auftritten, oftmals gemeinsam mit Sängern und Paschern, begeistern sie das Publikum immer wieder aufs Neue.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens dieser einzigartigen Musikgruppe hat Gottfried Stockinger des Abersee'a Musikantenstückerl zusammengestellt. In einer Melodiefolge wurden 5 für Region um den Wolfgangsee - das Aberseegebiet - typische Melodien zusammengestellt. Es beginnt mit der Almfahrt-Polka, die zunächst von den zwei Harmonikas gespielt wird. Das Blasorchester steigt mit einer einfachen Begleitung ein, später mit der Melodie im Holzregister und schließlich mit dem vollen Orchester.

Es golt der Heduli-Jodler im vierstimmigen Bläsersatz, gefolgt vom sogenannten Innviertler, zu dem im Original in ganz eigener Art und Weise G'stanzln gesungen werden.

Der Eglmoos-Boarische mit einem kurzen Solo in der Tuba leitet über zum stillen und verträumten Mühlbach-Walzer, der wiederum von den Harmonikas vorgespielt wird, um dann vom vollen Orchester abgelöst zu werden.

Den Abschluss bildet die sehr flotte und mitreißende Weibertanz-Polka. Da bleibt das Publikum nicht still sitzen, die Melodie und vor allem der Schwung verleiten zum Mitklatschen, wenn nicht sogar zum Tanzen.

Das Abersee'a Musikantenstückerl - eine Symbiose aus Harmonikaklang und Blasorchester. Volksmusik aus einem besonderen Teil Österreichs, dem Aberseegebiet im Salzkammergut.

Notenbeispiel

Ähnliche Artikel