Verborgene Perlen

Artikelnummer: 98296

99,90 €

inkl. 10% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)


Stk.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Verborgene Perlen
Walzer von Carl Michael Ziehrer

 

Der vorliegende Walzer wurde von Dr. Eugen Brixel zu einem Zeitpunkt für großes Blasorchester bearbeitet, wo noch nicht daran gedacht war, diesen als Pflichtstücke des ÖBV für die Stufe B aufzunehmen. Deshalb hatte er bei der Instrumentierung auch auf die oft mangelhafte Besetzung einer B-Stufenkapellen nicht Rücksicht genommen. Die schwere Krankheit und der allzu frühe Tod (16. Oktober 2000) nahmen leider Dr. Brixel die Feder für immer aus der Hand.

Ich kannte Eugen schon seit Jahrzehnten, haben wir doch 1967 gemeinsam in Wien die Militärkapellmeisterprüfung abgelegt. Durch unsere Freundschaft hatten wir immer wieder musikalische Berührungspunkte, vor allem wandte sich Eugen an mich, wenn er etwas auf Band aufzunehmen hatte, so u.a. die Tänze von Josef Lanner. Er forderte mich stets auf etwas zu ändern, wenn die Praxis dies erforderlich machte. Sein Ausspruch ?du bist der Praktiker? hat mich dazu bewogen, in seinem Sinne die Instrumentation so zu ergänzen, dass diese für eine durchschnittlich besetzte B-Stufenkapelle entspricht.

Im Wesentlichen wurde der Begleitsatz durch 3./4. Trompete und durch 1./2. Posaune verstärkt. Auch die Akkorde der Saxophone wurden in andere Register eingetragen. Außerdem wurden wesentlich mehr dynamische Zeichen eingezeichnet. Das Stimmenmaterial der beiden Ausgaben (Ziehrer-Edition und TSS-Verlag) sollten nicht vertauscht werden, weil auch Wiederholungen weggelassen wurden. Diese Arbeit machte ich aus Freundschaft für meinen Kameraden Dr. Eugen Brixel.

 

Prof. Mag. Hans Eibl

 

Notenbeispiel

Hörbeispiel

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel