Locus iste

Artikelnummer: 95202

8,90 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand (Standard)


Stk

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Komponist: Bruckner Anton
Arrangeur: Gartner Peter
Besetzung: Quartett Saxophonquartett Holzbläserquartett
Format: A4
Genre: Holzbläser
Grad: B
Verlag: TSS Musikverlag
Locus iste (lateinisch "Dieser Ort") sind die Anfangsworte der Motette für vierstimmigen gemischten Chor a cappella von Anton Bruckner. Er komponierte das Werk im Jahre 1869 für die Einweihung der Votivkapelle im Mariä-Empfängnis-Dom in Linz.
Im Laufe der Zeit ist das Chorwerk zu einer der berühmtesten Kompositionen Bruckners geworden, wenn nicht die Bekannteste.

Peter Gartner hat Locus iste für Saxophonquartett (SATBar) bearbeitet und klingend Des-Dur als Tonart gewählt. Somit steht sein Arrangement einen halben Ton höher als das Original.

Notenbeispiel

Hörbeispiel

Ähnliche Artikel