Lengauer Sascha

Geboren im Jahr 1979, wuchs Sascha im Kärntner Ort Lind im Drautal auf, wo er im Alter von sieben Jahren Trompete und Flügelhorn in der örtlichen Musikschule zu spielen begann. Nach einigen Jahren musizierte er dann bei der örtlichen Musikkapelle mit. Nach dem Beenden der Pflichtschule, begann er von 1994-1997 eine Lehre als Blechblasinstrumentenerzeuger.
Anschließend absolvierte Sascha Lengauer von 1998-1999 den Präsenzdienst bei der Militärmusik Kärnten. Zur gleichen Zeit begann er einen zweijährigen Kapellmeister Lehrgang und nahm Trompetenunterricht am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt. Von 2000-2004 studierte er Instrumental und Gesangspädagogik für klassische Trompete am Kärntner Landeskonservatorium, später folgten noch vier Semester Jazz- und Popularmusik für Trompete.
Seit 2006 ist Lengauer Lehrer am Landesmusikschulwerk Kärnten für Trompete. Nebenbei war er auch als Kapellmeister bei verschiedenen Musikvereinen tätig und spielt auch in verschiedenen Musikformationen. 2012 gründete Sascha Lengauer mit Musikkollegen die ?Blech K?hopt Musikanten?, deren musikalischer Leiter er ist.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8