Geisler Michael

Michael Geisler wurde 1979 in Tux im Zillertal geboren.
Nachdem er als zehnjähriger das Trompetenspiel erlernte, trat er 1992 der Bundes-musikkapelle Tux bei. 2001 übernahm er dort das Amt des Kapellmeisters, das er bis 2009 innehatte.
1998 rückte Geisler zur Militärmusik ein, wo er bis Dezember 2015 als Unteroffizier und Registerführer tätig war. Dem Musikbezirk Zillertal stand er von 2008 bis 2018 als Bezirkskapellmeister vor. In den Jahren 2006 bis 2008 absolvierte er die Kapellmeisterausbildung bei Generalmusikdirektor Edgar Seipenbusch, dem langjährigen Dirigenten des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck.
Seit dem Jahr 2011 ist Michael Geisler Kapellmeister der Bundesmusikkapelle Fügen und seit Jänner 2018 Dirigent der Polizeimusik Tirol. Auch dem Komponieren und Arrangieren hat sich Michael Geisler verschrieben: Viele Werke für Blasorchester und verschiedene Ensembles werden bereits auf der ganzen Welt gespielt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3